17. September Besuch der Festung Königstein

Nach dem Frühstück startete die gemeinsame Fahrt aller Vereinsmitglieder mit dem Bus zur Festung Königstein. Dort angekommen, fand eine ausführliche Führung über die Festung mit Erläuterung vieler Gebäude und deren Bestimmung statt. Geürzt wurde der Vortrag  mit diversen Anekdoten, die sich in der Vergangenheit zutrugen. Gezeigt wurden auch verschiedene Teile der Festung und Blickwinkel, die der normale Besucher nicht zu sehen bekam. Leider war das Wetter nicht mit den Teinlhmern im Bunde: Es regnete, zwar nur wenig, aber beständig. Nach der Führung gab es noch ein Mittagessen im Erlebnisrestaurant "In den Kasematten".

 

Dann ging es weiter mit dem Bus von der Festung zur Elbe. Dort am Elbufer wartete schon ein Dampfer auf uns, der in gemächlicher Fahrt durch das wunderschöne Elbtal bis nach Dresden fuhr und uns am Terrassenufer austeigen lies um dann mit dem wartenden Bus wieder zurück zum KIM-Hotel zu fahren.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Texte: LH

Bilder:  UB